Termine

9. Oktober 2019: 19 Uhr, Augsburg

Vortrag: Es geht auch ohne Plastik

Veranstalter: VHS Augsburg


19. November 2019: 19:30 Uhr, Untermeitingen

Vortrag „Es geht auch ohne Plastik“

Veranstalter und Anmeldung: KDFB Lagerlechfeld


23. November 2019: 19:30 Uhr, Walzachtal

Vortrag „Es geht auch ohne Plastik“

Wo: Bahnhofstraße 15, 75045 Walzbachtal

Veranstalter und Information: Familientreff Kunterbunt


24. November 2019: 19:30 Uhr, Karlsruhe

Vortrag „Es geht auch ohne Plastik“

Im Rahmen der Karlsruher Bücherschau.

Wo: Regierungspräsidium am Rondellplatz, Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe

Veranstalter und Anmeldung: Börsenverein des deutschen Buchhandels Landesverband Baden-Württemberg e.V.


26. November 2019: 19:00 Uhr, Krumbach

Lesung „Es geht auch ohne Plastik“

Lesung im Rahmen des Literaturherbstes Krumbach.

Wo: Stadtbücherei Krumbach, Nassauer Str. 8, 86381 Krumbach
Eintritt: 8 Euro (Vorverkauf, 10 Euro Abendkasse)
Informationen unter Literaturherbst Krumbach


28. November 2019: 19:00 Uhr, Stuttgart

Lesung „Es geht auch ohne Plastik“

Lesung im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen.

Wo: Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, 70174 Stuttgart
Informationen unter Stuttgarter Buchwochen


9. Januar 2020: 19:00-20:30 Uhr, Lauingen

Vortrag „Es geht auch ohne Plastik“

Veranstalter und Anmeldung: VHS DonauZusam


 

Vergangene Termine

6. November 2019: 19:00-20:30 Uhr, Lehrberg

Vortrag „Es geht auch ohne Plastik“

Veranstalter und Anmeldung: VHS Lehrberg


3. Oktober 2019: 16-20 Uhr: Tag der offenen Werkstatt & kostenlose Workshops für plastikfreie Haushaltsprodukte

Ort: Werkraum AugsburgProvinostraße 52, Halle B3, 86153 Augsburg
Anmeldung:
Werkraum Augsburg gUG


25. September 2019: 19:00 Uhr, Neuburg an der Donau

Votragsabend „Es geht auch ohne Plastik“

Wo: Café Wort.Schatz, Oskar-Wittmann-Str. 3, 86633 Neuburg an der Donau
Veranstalter und Infos: Stabsstelle Umwelt und Agenda 21 Neuburg, Anmeldung unter Tel: 08431/55-219
Eintritt: frei


17. September 2019: 20:00 Uhr, Detmold Buchhandlung Jaenicke

Lesung und Diskussion „Es geht auch ohne Plastik“

Eine Veranstaltung im Rahmen der Detmolder“B-WUSST-Woche“ 2019.

Eintritt
: 12 Euro
Veranstalter:
Buch Jaenicke


5. Juli 2019: 19:30 Uhr

Vortrag
Plastik: So geht’s ohne!

Mikroplastik im Essen, Weichmacher in Babyflaschen, gigantische Plastikstrudel im Meer, Schadstoffe in unserem Blut: Die negativen Auswirkungen von Kunststoffen sind in aller Munde. Trotzdem findet sich Plastik überall. Aber geht es überhaupt ohne? Sylvia Schaab, Autorin und Journalistin für nachhaltige Verbraucherthemen, lebt mit Mann und drei Kindern in Augsburg – und seit mehr als drei Jahren nahezu plastikfrei. An diesem Abend zeigt sie, wie jede und jeder innerhalb von 30 Tagen die Weichen für ein nachhaltigeres Leben ohne Plastik stellen kann.

Eintritt: 8,00 € / 7,00 € erm.
Veranstalter:
Evangelische Stadtakademie München
Adresse: Herzog-Wilhelm-Str. 24, 80331 München


4. Juli 2019: 19:30 Uhr

Lesung „Es geht auch ohne Plastik“

Lesung mit Ideenmärktle. Hier gibt es Starthilfe in ein plastikfreies Leben, praktische Tipps und Einstiegspakte zum Kaufen.

Eintritt
: frei
Veranstalter:
Umweltzentrum Schmuttertal


3. Juli 2019: 17:30 Uhr

Häkelaktion MeerPlastik: Gespräch über ein Leben ohne Plastik

Mit der Aktion MeerPlastik macht die Filmregisseurin und Autorin Doris Dörrie an der HFF in München auf die Plastikproblematik im Meer aufmerksam. Bei diesem letzten Häkeltermin wird das Kunstwerk MEER zusammengefügt. Dabei kann jeder Fragen stellen über ein Leben ohne Plastik stellen. Es werden 5 Exemplare vom Buch „Es geht auch ohne Plastik.“

Veranstalter: HFF München & Goldmann Verlag
Ort: Minna Thiel vor der HFF München, Bernd-Eichinger-Platz 1
80333 München


27. Juni 2019: 20:00 Uhr

Lesung: Plastik – Nein Danke!

Veranstalter: Buchhandlung RavensBuch GmbH
Ort: Karlstraße 42, 88045 Friedrichshafen


25. Juni 2019: 19:00 Uhr

Vortrag: So lebt`s sich plastikfrei

Der Blick in deutsche Supermärkte zeigt, dass immer mehr und immer kleinere Portionen extra in Plastik verpackt sind. Kein Wunder, dass in Deutschland 617 Kilogramm Abfall pro Kopf anfallen. Vieles davon ist Plastikmüll: Umverpackungen oder Tüten, die eine Nutzungsdauer von etwa 20 Minuten haben, aber 450 Jahre brauchen, um sich zu zersetzen. Doch wie entkommen wir diesem Plastikwahnsinn? Kann ein Leben ohne Plastik funktionieren? 

Eintritt: € 6,00
Veranstalter:
VHS Augsburg


6. Juni 2019: 20:00 Uhr

Plastikfreier leben für Familien

Im Rahmen der Rottweiler Nachhaltigkeitstage stelle ich mein Buch „Es geht auch ohne Plastik: die 30 Tage Challenge“ vor.

Eintritt: € 8,00/ ermäßigt € 6,00
Veranstalter:
Stadtbücherei Rottweil


5. Juni 2019: 19:39 Uhr

Buchvorstellung „Es geht auch ohne Plastik“


Veranstalter: Buch Greuter, Tuttling


19. Mai 2019: 16:00 Uhr:

Vortrag „Nachhaltig leben – ja geht denn das?

Gebühr inkl. Eintritt: € 6,50
Veranstalter :
Klostermühlenmuseuem Thierhaupten 


23. Mai 2019,  18:00 – 19:30 Uhr

Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Veranstalter und Info: Volkshochschule Traunreut e. V., Marinestraße 20, 83301 Traunreut
Kosten: 7,00 €, Gebühr: 9,- Abendkasse


24. Mai 2019,  14:00 – 17:00 Uhr

Workshop „Wasch- und Reinigungsmittel selber machen“

Veranstalter und Info: Volkshochschule Traunreut e. V., Marinestraße 20, 83301 Traunreut
Kosten: 25,00 €


29. Mai 2019,  19:00 Uhr, Uffenheim

Vortrag „Es geht auch ohne Plastik“

Veranstalter und Info: VHS Neustadt a.d. Aisch-Bad Windsheim


8. Mai 2019: 20:00 Uhr, Wangen: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Veranstalter und Info: GOL-Wangen


2. April 2019: 19:00 Uhr, Dinkelsbühl: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: Nebenzimmer Goldene Gans, Dinkelsbühl
Veranstalter und Infos: Grüne Dinkeslbühl


27. Februar 2019: 19: 00 Uhr, Krumbach: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: Kreislehrgarten Krumbach , Mindelheimer Str. 71, 86381 Krumbach
Veranstalter und Info: Hanns-Seidl-Stiftung in Kooperation mit dem Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Günzburg e.V.


13. März 2019: 19: 00 Uhr, Augsburg: Infoabend: Plastikfasten für Einsteiger

Sie haben die Mengen an Plastik in Ihrem Einkauf satt? Die Fastenzeit ist ein guter Anlass, das Thema anzugehen und bewusst weniger Plastikverpackungen zu kaufen. Die Experten vom Forum Plastikfreies Augsburg zeigen an diesem Abend, wie das leicht gelingen kann.

Wo: Reichlesaal im Zeughaus, Zeugplatz 4,  Augsburg
Veranstalter und Info: Forum Plastikfreies Augsburg in Kooperation mit dem Bildungswerk des KDFB DV Augsburg e.V. und BUND Ortsgruppe Augsburg
Eintritt frei, Spenden erbeten


18. März 2019: 19:30 Uhr, Schierling: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: Bücherei Schierling, Rathausplatz 25, 84069 Schierling


14. Februar 2019: 19: 30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: Gasthaus Hirsch in Neresheim/Schweindorf, Riesstraße 26
Veranstalter: LandFrauenverein Kösingen-Schweindorf


31. Januar 2019: 11:30-12 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“
Wo:
 Afa Augsburg


25. Januar 2019 19:30 Uhr: Vortrag: Es geht auch ohne Plastik

Kunststoffe bestimmen unser Leben und belasten Mensch und Natur in kaum vorstellbarem Umfang. Aber darauf verzichten? Die dreifache Mutter, Journalistin und Bloggerin Sylvia Schaab hat es ausprobiert und erklärt, wo und wie sich der Familien-Alltag ohne Plastik gestalten lässt. Erfahren Sie in dem kurzweiligen Vortrag, warum es um weit mehr geht als nur um das Vermeiden von Müll im eigenen Haushalt.

Wo: Gasthof Hirsch , Sonthofener Straße 4, 87477 Sulzberg
Veranstalter: Allgäuer Kräuterland e.V.


28. November 2018,   19:00 – 20: 30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: VHS Augsburg,  Willy-Brand-Platz 3a, Augsburg


23. Juni 2018 11.00 Uhr: Besser Einkaufen OHNE Plastikmüll

Am “Tag des guten Lebens für alle” bieten Pia Winterholler und Sarah Schützenberger eine Tour durch Augsburg an. Dabei werden Tricks zum Müllvermeiden gezeigt, die ganz einfach in den Alltag zu integrieren sind. Während der Tour erfahrt ihr alles was euch zu Zero Waste und dem Forum Plastikfreies Augsburg interessiert. Ganz praktisch könnt ihr neben bei noch euren Einkauf erledigen. Die Tour wird im Kombinat Enden. Hier lassen wir die Tour bei Kaffee und Tee zusammen ausklingen.

Grundausstattung: Baumwollsäckchen, Dosen, Gläser mit Schraubdeckel
Treffpunkt: vorm Anna Café im Annahof
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Anmeldung: sarah@plastikfreies-augsburg.de


14. Juli  2018,  11-19 Uhr Earth Peace Day Augsburg
Infostand Forum Plastikfreies Augsburg und Kurzvortrag: So lebt’s sich plastikfrei

Wo: Königsplatz Augsburg


19. April 2018,   19:00 – 20: 30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: VHS Augsburg,  Willy-Brand-Platz 3a, Augsburg


16. November  2017,  19:30
„Plastik – Fluch der Meere“ – Film & Diskussion 

Wo: Dr. Josef-Zimmermann-Haus, St.-Bernhard-Platz, 86438 Kissing
Veranstalter: KAB – Ortsverband Kissing
Eintritt frei, Spenden erwünscht


12. Juli  2017,  19:00
Kurzvortrag: So lebt’s sich plastikfrei

Wie man unnötiges Plastik vermeiden kann, darum geht es bei dem nachhaltig-kulturellen Netzwerktreff in Haunstetten.

Wo: Mehrgenerationentreff, Johann-Strauß-Str. 11, 86179 Augsburg-Haunstetten


25. Oktober 2017,  19:00 – 20:30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: VHS Augsburg,  Willy-Brand-Platz 3a, 86150 Augsburg


27. Oktober 2017,  18:00 – 19:30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: Volkshochschule Traunreut e. V., Marinestraße 20, 83301 Traunreut


28. Oktober 2017,  14:00 – 17:00 Uhr: Workshop „Wasch- und Reinigungsmittel selber machen“

Wo: Volkshochschule Traunreut e. V., Marinestraße 20, 83301 Traunreut


10. Mai 2017,   17:30 – 19:30 Uhr
Workshop: Grüner geht immer! Plastikfrei(er) im Büro & Alltag

Plastik und Müll vermeiden, Ressourcen schonen: Im privaten Bereich ist der Trend allgegenwärtig. Doch was können Unternehmen tun? In diesem Workshop erhalten Sie Tipps und Anregungen für umweltfreundliche Büroorganisation und nachhaltige Unternehmensführung.

Wo: Trainings & Seminare Joachim Auer, Bretzgenweg 11, 73467 Kirchheim am Ries

25. April 2017,   19:00 – 20: 30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo: VHS Augsburg,  Willy-Brand-Platz 3a, Augsburg


4. März 2017,  15:00 Uhr: Vortrag „Plastikfrei Leben– wie geht das?
Zentrum für Umwelt und Kultur Benediktbeuren: Aktion Plastikfasten 2017

Fasten? Nach der großen, positiven Resonanz im vergangenen Jahr laden wir Sie auch dieses Jahr ein, die Fastenzeit einmal unter anderem Vorzeichen zu begehen. Nicht das Weglassen von Essen und Genussmitteln, sondern von unnötigem Verpackungsmaterial aus Plastik steht im Vordergrund … und kann Fasten zu einer echten Herausforderung machen. Denn Alltagseinkäufe sind geprägt von Plastikverpackungen und werden zu einem Abenteuer, wenn man diese einmal weglassen möchte. Gemeinsam aber stellen wir uns wieder der Herausforderung.

Wo: Maierhof, Zeilerweg 2, 83671 Benediktbeuern, Fon +49 88 57 – 88 777


20. Februar 2017,  19:00 Uhr: Workshop „Putz- und Reinigungsmittel selbermachen“

Reinigungsmittel nehmen in den Regalen von Drogerien oder Supermärkten meterweise Platz ein. Vieles davon ist in Plastik verpackt, teilweise ökologisch fragwürdig und häufig total überflüssig. Saubermachen geht nämlich mit nur wenigen Mitteln: In diesem Workshop vom „Stammtisch für plastikfreies Leben“ machen wir Dinge wie Waschpulver, Bardeiniger oder Spülmittel selber.

Maria Leidemann vom Verbraucherservice Bayern gibt Tipps zum nachhaltigen Waschen und Putzen.

Wo: MehrGenerationenTreff, Blücherstr. 1, 86156 Augsburg


8. Februar 2017,  19:30 Uhr: Impuls beim Meringer ZukunftsKino

Fluch der Meere – Plastik lautet der Filmtitel im nächsten Meringer ZukunftsKino. Das „Bündnis für Nachhaltigkeit“ lädt nach dem erfolgreichen Start des ZukunftsKinos im November letzten Jahres zu diesem aktuell heiß diskutiertem Thema ein. Der 50-minütige Film beschreibt die Verseuchung unserer Meere mit Plastikmüll und dessen Auswirkungen auf das Leben im Meer. Im Anschluss an den 50-minütigen Film wird Sylvia Schaab aus Augsburg in einem Statement über ihre Erfahrungen einer Lebensführung möglichst ohne Plastik berichten. Die Besucher haben dann die Möglichkeit über diese Aspekte zu diskutieren.

Wo: Bücherei Mering, Bachstraße 1. Der Eintritt ist frei.


10. November 2016,  18:00 – 19:30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Ein Blick in deutsche Supermärkte zeigt, dass immer mehr und immer kleinere Portionen extra in Plastik verpackt sind. Kein Wunder, dass in Deutschland 617 Kilogramm Abfall pro Kopf anfallen. Vieles davon ist Plastikmüll: Umverpackungen oder Tüten, die eine Nutzungsdauer von etwa 20 Minuten haben, aber 450 Jahre brauchen, um sich zu zersetzen. Doch wie entkommen wir diesem Plastikwahnsinn? Kann ein Leben ohne Plastik funktionieren?

Wo: VHS Augsburg,  Willy-Brand-Platz 3a, 86150 Augsburg


26. Oktober 2016,  19:30 Uhr: Vortrag „So lebt’s sich plastikfrei“

Wo:  Bund Naturschutz: Kreisgruppe Aichach-Friedberg


11. Oktober 2016, 19:30 – 21:00 Uhr: Vortrag: Plastikfrei leben und arbeiten – wie geht das? 

Egal ob im Privaten oder im Beruflichen: Ein Blick um uns herum zeigt uns überall Plastik. Ob beim Einkaufen von Lebensmitteln oder Büroartikeln – alles ist doppelt und dreifach in Plastik eingepackt. Kein Wunder, dass in Deutschland 617 Kilogramm Abfall pro Kopf anfallen. Vieles davon ist Plastikmüll: Umverpackungen oder Tüten, die eine Nutzungsdauer von etwa 20 Minuten haben, aber 450 Jahre brauchen, um sich zu zersetzen. Doch wie entkommen wir diesem Plastikwahnsinn? Kann man ohne Plastik leben und arbeiten?

Wo: Akademie am Park, Imhofstr. 11, 86159 Augsburg


15. Februar 2016,  8-18 Uhr: Infotag „Plastikfrei Leben“

Wie geht das, ein plastikfreies Leben? Antworten und allerhand Produkte ohne Plastik gibt es an diesem Infotag im Fitness-Studio Mrs. Sporty.

Wo: Mrs. Sporty, Bürgermeister-Ackermann-Straße 27, 86199 Augsburg


24. Januar 2016, 19:30 Uhr:  Vortrag: „Plastikfreier Haushalt (un-)möglich?

Ein Blick in deutsche Supermärkte zeigt, dass immer mehr und immer kleinere Portionen extra in Plastik verpackt sind. Kein Wunder, dass in Deutschland 617 Kilogramm Abfall pro Kopf anfallen. Vieles davon ist Plastikmüll: Umverpackungen oder Tüten, die eine Nutzungsdauer von etwa 20 Minuten haben aber 450 Jahre brauchen, um sich zu zersetzen. Doch wie entkommen wir diesem Plastikwahnsinn? Kann ein Haushalt ohne Plastik funktionieren? 

Wo: Gaststätte Maierbräu, Markplatz, 85250 Altomünster
Internet: http://www.altonews.de/event/vortrag-plastikfrei-in-der-familie


19. Janaur 2016, 19:30 Uhr: Vortrag „Plastikmüll vermeiden“

Wo: Mrs. Sporty, Bürgermeister-Ackermann-Straße 27, 86199 Augsburg