Heimspiel in Diedorf: Lesung mit Ideenmärktle

Am 4. Juli habe ich Heimspiel. Dann gibt es in Diedorf im Landkreis Augsburg einen bunten Abend zum Thema Plastikvermeiden. Vor einiger Zeit kam meine Kollegin aus der Lokalen Agenda Anna Röder von NANU! e.V. auf mich zu, weil sie für das Umweltzentrum Schmuttertal einen plastikfreien Abend plante. Wie gut, dass mein Buch gerade erschienen ist und so kann ich an diesem Abend etwas zum bunten Thementisch der Buchecke Diedorf beisteuern. Dabei gebe ich viele Tipps zum Leben ohne Plastik und ermutige die Menschen, selbst die 30-Tage-Challenge meines Buches „Es geht auch ohne Plastik“ auszuprobieren.

Alternativen ohne Plastik zum Kaufen

Ebenso ist meine Freundin Tine Klink von bunt und draußen mit dabei. Sie zeigt, wie aus den unterschiedlichsten Materialien praktische und schöne Upcycling-Produkte für den Alltag entstehen. Zusätzlich gibt es regionale Imkerin Monika Abbt-Fickert gibt es selbst hergestellte Bienenwachstücher als Alternative zu Alu- und Klarsichtfolie. Und zu gewinnen gibt es auch noch etwas: 3 „Starterkits“ für ein plastikfreies Leben. 

Plastik als Kunst

In den Pausen gibt es Musik von Akusdix. Ihre Performance mit Instrumenten, die  ausschließlich aus Kunststoff bestehen, setzt einen künstlerischen Kontrapunkt zur Plastikvermeidung.

Wo: Umweltzentrum Schmuttertal, Augsburger Straße 24, 86420 Markt Diedorf- Kreppen
Der Eintritt ist frei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s